Honorarvereinbarung/ Behandlungskosten

Alle Behandlungsleistungen richten sich in Ihrem Interesse nach ihrer Notwendigkeit.
In meiner Praxis gibt es verschiedene Abrechnungstarife.
Meine Honorarabrechnung erfolgt bei Privatversicherten nach Richtlinien der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Da GeBüH aus 1980 stammt und die Honorarsätze nicht an die Teuerungsrate angepasst worden sind, arbeite ich zum Teil mit Sätzen oberhalb des GeBüH-Rahmens und Steigerungssätzen bei erhöhtem Zeitaufwand.


Die Behandlungskosten hängen von den durchgeführten Therapien und der Anzahl der benötigten Therapiesitzungen ab. 

Bestimmte Leistungen, wie auch Selbstzahler-Tarif, werden von mir mit dem festen Stundensatz abgerechnet.


Die Honorarzahlung erfolgt in meiner Praxis vor Ort direkt nach der Behandlung mittels EC-Karte oder ist  via Überweisung innerhalb einer Woche zu zahlen.

 


 

Die Vergütung meiner Leistungen ist nicht von der Erstattung Ihrer Krankenkasse abhängig. Ich bitte Sie sich am besten vor Behandlungsbeginn direkt bei Ihrer Krankenkasse/ privaten Zusatzversicherung über bestehende Regelungen und Kostenübernahmen zu informieren!

 

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, informieren Sie mich bitte rechtzeitig.
Ich bitte Sie um Verständnis, dass ich für die Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, leider einen Ausfallbetrag von 80€ in Rechnung stellen muss.


Hinweis:


Kosten für Labor Untersuchungen werden vom durchführenden Labor extra berechnet.


Die Kosten für die ästhetische Behandlungen werden nicht von den Versicherungen übernommen und sind direkt nach der Behandlung mittels EC-Karte oder via Überweisung innerhalb einer Woche zu zahlen. 
Ästhetische Eingriffe sind sehr individuell, die Kosten für Behandlung hängen von der Menge des verbrauchten Materials ab.

 

 

 

Damit Sie einen Überblick gewinnen, liste ich hier einige Positionen für Selbstzahler auf:

 

-Ersttermin mit eingehender Anamnese: Dauer in meiner Praxis ca. 1,5-2 Stunden  Kosten: 195€  

-Folgetermine werden mit 95,00€ /60 Min. berechnet.

 

-Osteopathie:

Osteopathische Behandlung ist reine Privatleistung. 

Einige Krankenkassen übernehmen bei Vorlage eines Privatrezeptes anteilig die Kosten. Das Rezept benötigen Sie  beim Einreichen Ihrer Rechnungen. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Versicherung nach den Voraussetzungen für eine anteilige Kostenübernahme.

Bei der AOK, Deutsche BKK, IKK-Classic, Techniker Krankenkasse und noch einigen anderen bin ich als Osteopathin bereits gelistet.

Die Kosten liegen je nach Zeit/Abrechnungsart/ Aufwand pro Sitzung (Dauer ca. 45-60 Min.) zwischen 90,00€ -120,00€ 

 

-Darmberatung und Symbioselenkung:
Ersttermin (Dauer ca. 90 min.): ca.140,00€ 
Folgetermin (Dauer ca. 30 Min.): ca. 70,00€
Bitte beachten Sie, dass etwaige Laborkosten zusätzlich anfallen.


-Schröpfen trocken, Erstanamnese inkl. Behandlung (Dauer ca.45-60 Min.): 90,00€


-Mesotherapie in der Schmerzbehandlung: ab 45,00€

 

-Ästhet. Behandlung wie Meso-Haar, Biorevitalisation, Skin-Boost: individuell 



 

©Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

Logo

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.